Erster Teil der dritten „Star Wars“-Trilogie. Über die Handlung ist offiziell nicht viel bekannt. Wenn man die wenigen bestätigten Informationen und die Gerüchte zusammenfügt, ergibt sich der folgende Plot: „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ spielt etwa 30 Jahre nach „Star Wars: Episode 6 – Die Rückkehr der Jedi-Ritter“. Obwohl die Rebellen den zweiten Todesstern zerstört haben und der Imperator tot ist, existiert das Imperium unter dem Namen „The First Order“ weiter und setzt nach wie vor auf Sturmtruppen als Fußsoldaten. Zu ihnen gehört Finn (John Boyega) – den die Untaten der Organisation aber schnell abschrecken und der deswegen rasch in einer Haftzelle landet. Dort lernt er den ebenfalls gefangenen Piloten Poe Dameron (Oscar Isaac) kennen, der für die Resistance kämpft und von Leia (Carrie Fisher) auf eine wichtige Mission geschickt wurde. Poe und Finn gelingt die Flucht, sie werden fortan von General Hux (Domhnall Gleeson) sowie der gnadenlosen Sturmtruppen-Anführerin Captain Phasma (Gwendoline Christie) gejagt. Finn stürzt auf dem Wüstenplaneten Jakku ab, wo er die Schrottsammlerin Rey (Daisy Ridley) trifft. Sie ist im Besitz eines Lichtschwerts, das früher Anakin Skywalker alias Darth Vader gehörte und das der sinistere Kylo Ren (Adam Driver) unbedingt in die Hände bekommen will. Ren, Mitglied eines mysteriösen Ritterordens und Diener des machtvollen Supreme Leader Snoke (Andy Serkis), hat eine Obsession für Vader…

12105738_1052193991491577_7954809767589949852_n

Published
Views 1034

Comments (1)

  • Avatar
    Dezember 29, 2015 at 7:49 pm Reply
    Bin irgendwie nicht richtig gefesselt worden. Hat mich noch nicht überzeugt :-(

Schreibe einen Kommentar