Battlefield 1 wurde offenbar ein neues Dog Tag hinzugefügt, der auf den Weihnachtsfrieden von 1914 anspielt: Damals legten an den Weihnachtstagen zahlreiche deutsche und britische Soldaten im Ersten Weltkrieg ihre Waffen nieder, um einander im sogenannten Niemandsland zwischen den Frontlinien zu begegnen. Was es mit dem Dog Tag auf sich hat und wie sich die Medaille verdienen lässt, ist noch nicht bekannt.

Battlefield 1 -neue Medaille deutet "Weihnachtsfrieden" an

In den Spieldateien von Battlefield 1 wurde ein neues Dog Tag gefunden, das auf ein Event zu Weihnachten hindeuten könnte. So hat ein Nutzer auf Reddit ein Bild der neuen Medaille hochgeladen, die den Namen ‚Holiday Truce‘ trägt und damit auf den Weihnachtsfrieden im Ersten Weltkrieg anspielt.

Damals haben zahlreiche deutsche und britische Soldaten zu den Weihnachtstagen die Waffen niedergelegt, um ihre Gefallenen zu bergen. Danach sind die eigentlich verfeindeten Kämpfer im Niemandsland zwischen den Frontlinien ins Gespräch gekommen, haben zusammen Kuchen gegessen oder sogar Fußball gespielt. Dies spiegelt auch die Medaille wieder, die zeigt, wie sich ein deutscher und ein britischer Soldat über einem Fußball die Hände schütteln.

Wie sich die Medaille verdienen lässt, ist bis jetzt noch nicht bekannt, was die Nutzer auf Reddit jedoch nicht davon abhält, fleißig zu spekulieren. So wird vermutet, dass man den Tag erhält, wenn man sich über die Weihnachtsfeiertage nicht in das Spiel einloggt oder wenn man während einer Partie keinen einzigen Schuss abgibt. Aufschluss dürfte vielleicht die neue Karte Giant’s Shadow bringen, die im Dezember kostenlos veröffentlicht wird.

In den Spieldateien von Battlefield 1 wurde ein neues Dog Tag gefunden, das auf ein Event zu Weihnachten hindeuten könnte. So hat ein Nutzer auf Reddit ein Bild der neuen Medaille hochgeladen, die den Namen ‚Holiday Truce‘ trägt und damit auf den Weihnachtsfrieden im Ersten Weltkrieg anspielt.

Damals haben zahlreiche deutsche und britische Soldaten zu den Weihnachtstagen die Waffen niedergelegt, um ihre Gefallenen zu bergen. Danach sind die eigentlich verfeindeten Kämpfer im Niemandsland zwischen den Frontlinien ins Gespräch gekommen, haben zusammen Kuchen gegessen oder sogar Fußball gespielt. Dies spiegelt auch die Medaille wieder, die zeigt, wie sich ein deutscher und ein britischer Soldat über einem Fußball die Hände schütteln.

Wie sich die Medaille verdienen lässt, ist bis jetzt noch nicht bekannt, was die Nutzer auf Reddit jedoch nicht davon abhält, fleißig zu spekulieren. So wird vermutet, dass man den Tag erhält, wenn man sich über die Weihnachtsfeiertage nicht in das Spiel einloggt oder wenn man während einer Partie keinen einzigen Schuss abgibt. Aufschluss dürfte vielleicht die neue Karte Giant’s Shadow bringen, die im Dezember kostenlos veröffentlicht wird.

 

 

Battlefield 1 ist am 21. Oktober für PC, Xbox One und PlayStation 4 erschienen und spielt zu der Zeit des Ersten Weltkriegs. Mehr Informationen zu dem Spiel gibt es auf der Batllefield 1-Themenseite.
Battlefield 1 ist am 21. Oktober für PC, Xbox One und PlayStation 4 erschienen und spielt zu der Zeit des Ersten Weltkriegs. Mehr Informationen zu dem Spiel gibt es auf der Batllefield 1-Themenseite.

 

Quelle: www.pcgameshardware.de

Published
Categories Uncategorized
Views 1120

Comments

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Recent Posts

Silver Ridge Peaks Reserve is out now!

Hell Let Loose – Neue Animationen & Sounds

Battlefield 5 im Test

Twitter

I surprised when saw this pull request, but then realized, that this is for @shitoberfest :) pic.twitter.com/XBjgDmTh8q
New stylish interaction effects available in Visual Portfolio PRO #WordPress plugin visualportfolio.co/pro/ pic.twitter.com/7GG9DUaeNu
Users of our #Jarallax script should update it to the latest version - 1.12.3 It stopped working correctly in Safa… twitter.com/i/web/status/1…