Rosige Aussichten für Freunde des Sternenkriegs: Electronic Arts setzt die „Star Wars – Battlefront“-Reihe fort – in unerwartet hohem Tempo! Wie der Verleger im Zuge einer Investorenkonferenz ankündigte, erscheint der nächste Ableger der Ballerspielserie schon im kommenden Jahr. Im Dezember vergangenen Jahres hatte das Unternehmen angedeutet, dass es eine Fortsetzung zu „Star Wars – Battlefront“ geben könnte, die eventuell sogar mit einer Einzelspielerkampagne aufwartet. Ob die kommt, ließ das Unternehmen bei der offiziellen Ankündigung offen.

Fest steht, dass sich der nächste „Battlefront“-Ableger inhaltlich an den aktuellen „Star Wars“-Filmen orientiert. Mit dem anrückenden Spin-off „Rogue One“ und dem im Dezember 2017 erscheinenden „Star Wars – Episode 8“ gibt es genug Ausgangsmaterial. Grund für die schnelle Fortsetzung des Spiels dürfte der enorme Verkaufserfolg sein: Mit 14 Millionen an den Handel ausgelieferten Exemplaren hat das Spiel EAs Erwartungen übertroffen. Dabei offenbarten die Server-Statistiken des Verlegers erst kürzlich, dass der Titel weniger aktive Spieler hat als das 2013 erschienene „Battlefield 4“.

Quelle: www.computerbild.de und www.giga.de

Published
Categories Newsblog
Views 1160